Skip to content

Was ist SnowSight: Das neue Gesicht der Snowflake-Datenvisualisierung?

Snowflake, die cloud-basierte Datenlagerplattform, vollzieht eine bedeutende Veränderung in ihrer Benutzeroberfläche. Das Unternehmen wechselt von der klassischen Konsole zu einer moderneren, intuitiveren und funktionsreicheren Oberfläche namens Snowsight. Dieser Übergang ist nicht nur eine kosmetische Veränderung, sondern ein strategischer Schritt, der die Benutzererfahrung verbessert und Datenmanagementaufgaben optimiert.

In diesem umfassenden Leitfaden tauchen wir in die Welt von Snowsight ein, erkunden ihre Funktionen, Vorteile und wie sie sich im Vergleich zur klassischen Konsole schlägt. Außerdem geben wir praktische Tipps, wie Sie Snowsight effektiv nutzen können, egal ob Sie Einsteiger oder erfahrener Benutzer sind. Machen Sie sich also bereit für diese Reise, um Snowsight zu meistern und ihr volles Potenzial im Datenmanagement zu entfesseln.

Was ist Snowsight?

Snowsight ist eine moderne, intuitive und interaktive webbasierte Oberfläche, die entwickelt wurde, um die Benutzererfahrung in der Datenexploration, -visualisierung und -berichterstellung zu verbessern. Es ist Teil der Snowflake Data Cloud Plattform, einer führenden cloudbasierten Datenlösung. Snowsight ermöglicht es den Benutzern, SQL-Abfragen zu erstellen, die Ergebnisse zu visualisieren und sie mit anderen zu teilen, alles innerhalb derselben Plattform. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, einschließlich automatischer Vervollständigungsvorschläge, Syntaxhervorhebung und Fehlermeldungen, was es zu einem idealen Werkzeug für sowohl Anfänger als auch erfahrene SQL-Benutzer macht.

Neben seinem SQL-Editor bietet Snowsight auch erweiterte Datenvisualisierungsmöglichkeiten. Benutzer können verschiedene Diagramme und Grafiken direkt aus ihren Abfrageergebnissen erstellen, was eine detailliertere Datenanalyse ermöglicht. Diese Visualisierungen können angepasst und für zukünftige Referenz gespeichert werden, was die Zusammenarbeit und Entscheidungsfindungsprozesse erleichtert. Darüber hinaus bietet Snowsight Echtzeit-Performance-Insights, die es Benutzern ermöglichen, ihre Abfragen zu optimieren und die Gesamteffizienz zu verbessern. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und seinen leistungsstarken Funktionen verbessert Snowsight die Erfahrung der Datenexploration und -visualisierung erheblich in der Snowflake-Umgebung.

Snowsight in Snowflake nutzen

Snowsight ist mehr als nur ein neuer Look für Snowflake; es ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das Datenmanagement vereinfacht und die Produktivität steigert. Die Benutzeroberfläche von Snowsight wurde benutzerfreundlich gestaltet, um Einsteigern die Navigation und Nutzung zu erleichtern. Hier ist eine einfache Anleitung, um Ihnen den Einstieg zu ermöglichen:

  1. Einloggen: Um auf Snowsight zuzugreifen, melden Sie sich bei Ihrem Snowflake-Konto an. Die neue Benutzeroberfläche ist jetzt standardmäßig aktiviert, daher müssen Sie nicht von der klassischen Konsole wechseln.

  2. Navigation in der Benutzeroberfläche: Die Snowsight-Benutzeroberfläche ist intuitiv und leicht zu navigieren. Wichtige Funktionen wie die Überwachung von Daten, die Optimierung der Abfrageleistung und die Datenvisualisierung sind leicht zugänglich.

  3. IntelliSense und Auto-Vervollständigung verwenden: Anders als bei der klassischen Konsole verfügt Snowsight über IntelliSense- und Auto-Vervollständigungsfunktionen. Diese Funktion spart Zeit und hilft Ihnen, schneller zu Ihren Ergebnissen zu gelangen.

  4. Daten visualisieren: Snowsight bietet Datenprofilierung und Ad-hoc-Dashboards zur Analyse Ihrer Daten für die flexible Analyse. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Ergebnisse schnell zu visualisieren und Prototyp-Dashboards zu erstellen.

Datenvisualisierung in Snowflake

Snowsight ermöglicht es Ihnen, Snowflake-Daten innerhalb des vorhandenen Plans zu visualisieren, aber was ist, wenn Sie erweiterte Funktionen für die Datenvisualisierung möchten? Möchten Sie zum Beispiel Datenanalysen mit einem Klick durchführen, kausale Zusammenhänge untersuchen oder Muster und Anomalien aus komplexen Daten erkunden?

Die Lösung, die Sie beeindrucken wird, ist RATH. RATH (opens in a new tab) ist ein Open Source Datenanalyse- und Visualisierungstool, das Ihren Snowflake-Datenworkflow optimieren kann.

So können Sie mit einem Klick Datenanalysen durchführen:


Die Entdeckung von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen ist ein wesentlicher Bestandteil des Datenanalyseprozesses. RATH enthält die Funktion der kausalen Analyse, die für jeden bereitsteht.


Die Entdeckung von Mustern und Trends aus komplexen Datenquellen kann äußerst herausfordernd sein. Die Funktion des Data Painter in RATH wurde entwickelt, um dieses Problem zu lösen. Sie können Daten leicht bereinigen, modellieren und mit einem Painting-Tool erkunden, das den komplexen Prozess der explorativen Datenanalyse vereinfacht und visualisiert.

Das folgende Demo-Video zeigt den Prozess, um die Bedeutung eines Trends in einem bestimmten Datensatz herauszufinden:


RATH unterstützt eine Vielzahl von Datenquellen, die Ihren bestehenden Workflow nicht stören. Hier sind einige der wichtigsten Datenbanklösungen, zu denen Sie sich mit RATH verbinden können:

Unterstützte Datenbanken von RATH

Interessiert? Sie können RATH jetzt sofort mit allen Funktionen auf der RATH-Website (opens in a new tab) ausprobieren. Sie können auch RATH GitHub (opens in a new tab) besuchen, um den Quellcode einzusehen.

Snowsight/RATH für die Datenvisualisierung mit Snowflake (opens in a new tab)

Datenmanagement in Snowsight

Datenmanagement ist ein wesentlicher Aspekt der Datenverwaltung. Es umfasst Prozesse und Richtlinien, die die Datenintegrität, Sicherheit und Verfügbarkeit gewährleisten. Snowsight bietet verschiedene Funktionen, die effektives Datenmanagement unterstützen:

  1. Kostenüberwachung: Mit Snowsight können Sie den Verbrauch von Credits in Ihrer Organisation, für Engines und Abfragen visualisieren. Diese Funktion hilft Ihnen, Ihre Ausgaben zu verwalten und die Nutzung zu begrenzen.

  2. Datenzugriff: Über den Snowflake-Marktplatz können Sie auf Hunderte von Datenangeboten zugreifen. Mit den standardisierten Angeboten können Sie diese sofort ausprobieren.

  3. Nutzen Sie die Dashboard-Funktion: Dashboards ermöglichen es Ihnen, Daten visuell darzustellen, um sie besser zu verstehen und zu interpretieren. Dies kann den Datenanalyseprozess beschleunigen und Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen schneller zu treffen.

  4. Nutzen Sie das Support-Menü: Innerhalb von Snowsight können Sie das Support-Menü nutzen, um alle externen Interaktionen mit dem Snowflake-Support zu verwalten. Dies kann Ihnen Zeit sparen und sicherstellen, dass Sie die Hilfe erhalten, die Sie benötigen, wenn Sie sie benötigen.

Fazit

Snowsight ist ein Game Changer in der Welt des Datenmanagements. Es bietet eine moderne, intuitive und funktionsreiche Benutzeroberfläche, die das Benutzererlebnis verbessert und Datenmanagementaufgaben optimiert. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Benutzer sind, Snowsight bietet eine Vielzahl von Funktionen und Vorteilen, die Ihr Datenanalyseerlebnis revolutionieren können. Warum also warten? Wechseln Sie noch heute zu Snowsight und nutzen Sie sein volles Potenzial im Datenmanagement.

FAQ

  1. Was ist Snowsight?

Snowsight ist eine webbasierte Benutzeroberfläche für Snowflake, einer cloud-basierten Lösung für Data Warehousing.

  1. Was ist der Unterschied zwischen Snowsight und Snowflake?

Snowsight ist eine webbasierte Benutzeroberfläche, die speziell für Datenanalysten entwickelt wurde, während Snowflake eine cloud-basierte Lösung für Data Warehousing ist.

  1. Wofür wird Snowsight verwendet?

Snowsight wird verwendet, um wichtige Snowflake-Operationen durchzuführen, die Produktivität zu steigern und Ad-hoc-Dashboards für Echtzeitanalysen zu erstellen.

  1. Was ist die URL für Snowsight?

Snowsight ist über die Snowflake-Web-Benutzeroberfläche zugänglich, die von Snowflake-Kontoinhabern genutzt werden kann.

  1. Ist Snowsight kostenlos?

Die Preisgestaltung für Snowflake und seine Funktionen, einschließlich Snowsight, variiert je nach Nutzung und Anforderungen. Bitte konsultieren Sie die offizielle Dokumentation von Snowflake oder kontaktieren Sie ihr Verkaufsteam für weitere Informationen.